Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die Vierhändige

Jahr: 2017

Regie: Oliver Kienle

Länge: 94 Minuten

Genre: Thriller

Handlung von "Die Vierhändige"

Die Vierhändige ist ein deutscher Psychothriller aus dem Jahr 2017 mit den Hauptdarstellern Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht und Christoph Letkowski. die Premiere war am 25. Juni 2017 auf dem Filmfest München. Als Kinder mussten die beiden Schwestern ein schreckliches Verbrechen mit ansehen. Damals schwor Jessica, immer auf ihre kleinere Schwester Sophie aufzupassen.

Sophie hat die Vergangenheit ruhen lassen und hat sich ganz dem Klavierspielen gewidmet. Nach zwanzig Jahren wurde die Täter aus dem Gefängnis entlassen. Als Jessica sie ausfindig machen will, wird ihr Leben zu einem lebensgefährlichen Alptraum.

Der Film erhielt von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das Prädikat “Besonders wertvoll”.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die Vierhändige" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die Vierhändige"

Friederike Becht

(geb. 14.10.1986)

(geb. 24.07.1965)

(geb. 06.10.1969)

Christoph Letkowski

(geb. 16.06.1982)

Heiko Pinkowski

(geb. 08.10.1966)