Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die Blindgänger

Jahr: 2004

Regie: Bernd Sahling

Länge: 88 Minuten

Genre: Jugendfilm

Handlung von "Die Blindgänger"

Die Blindgänger ist ein deutscher Kinder- und Jugendfilm aus dem Jahr 2004 mit den Hauptdarstellern Ricarda Ramünke, Maria Rother und Dominique Horwitz.

Die dreizehnjährigen Mädchen Marie und Inga gehen auf eine Blindenschule und leben in einem Internat. Sie machen beide leidenschaftlich gern Musik. Sie reagieren auf eine Anzeige, in der eine Schülerband Verstärkung sucht.

Die Jungen der Band sind von der musikalischen Eignung der Mädchen überzeugt, doch sie stören sich an der Blindheit der Mädchen, weil sich dadurch nicht für Musikvideos eignen.

Nach einigen Rückschlägen gründen sie mit Daniel, einem Freund aus dem Internat, eine eigene Band und nennen diese Die Blindgänger. Hilfe bei der Herstellung des Videos bekommen sie vom Internatsbetreuer Herrn Karl.

Der Film wurde 2004 mit dem Deutschen Filmpreis in Gold ausgezeichnet.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die Blindgänger" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die Blindgänger"

(geb. 19.07.1979)

(geb. 04.04.1958)

(geb. 02.11.1968)

Dominique Horwitz

(geb. 23.04.1957)

(geb. 26.08.1944)

(geb. 27.06.1980)

(geb. 20.06.1941)

(geb. 01.01.1949)

(geb. 24.02.1990)

(geb. 13.04.1987)