Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Trutz

Jahr: 1991

Regie: Hans-Werner Honert

Länge: 80 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Handlung von "Trutz"

Trutz, auch Trutz - Jeans, Rock’n Roll und Rebellion**, ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 1991 mit den Hauptdarstellern Bernd Michael Lade, Claudia Stanislau und Volker Ranisch. Der Film spielt in den Anfangsjahren der DDR. Die Freunde Trutz und Stani lieben die Musik der Beatles und schnelle Motorräder.

Eines Tages schickt Stanis Vater aus dem Westen ein Paket, in dem Jeans sind, die zu dieser Zeit in der DDR als Zeichen des Aufbegehrens galten und an Oberschulen nicht erlaubt waren. Die Freunde tragen ihre Jeans in der Schule und bekommen Ärger mit der Direktorin Steiner.

Sie war im KZ und ist von ihrem Standpunkt überzeugt. Da Trutz der Freund ihrer Tochter Brigitte ist, will sie das Problem ohne großes Aufsehen regeln. Doch die beiden Schüler wollen nicht auf die Jeans verzichten. Trutz überredet sogar Hoffmann, die West-Hosen zu produzieren. Die Lage spitzt sich zu und Trutz und Stani wird der Zugang zum Abitur verweigert.

Stani gibt schließlich nach, zeigt Reue und übt Selbstkritik. Er wird zum Abitur zugelassen, doch die Freundschaft der Jugendlichen zerbricht. Das Vertrauensverhältnis zwischen Brigitte und ihrer Mutter ist erschüttert.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Trutz" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Trutz"

(geb. 23.02.1928)

(geb. 24.12.1964)

(geb. 20.04.1966)

(geb. 01.06.1936)

(geb. 07.08.1941)

(geb. 23.04.1934)

(geb. 08.09.1940)

(geb. 27.01.1930)