Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Christiane Heinrich

Geburtsort: Berlin

Biografie von Christiane Heinrich

Christiane Heinrich ist eine deutsche Schauspielerin. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie von 1989 bis 1993 an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Es folgte ein mehrjähriges Engagement am Staatsschauspiel Dresden. Bereits während des Studiums spielte sie in den Filmen Der Verdacht und Trutz mit. In Der Verdacht spielte sie die Hauptrolle der Karin. Ende der 1990er Jahre war sie fürs Fernsehen tätig.

Christiane Heinrich absolvierte von 2004 bis 2007 eine Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Seitdem arbeitet sie in diesem Beruf. Außerdem ist sie als Lehrbeauftragte und freie Sprechtrainerin tätig. Sie arbeitet u. a. für das Schauspielinstitut “Hans Otto” in Leipzig, die Akademie Deutsche POP Berlin, die Theaterakademie Vorpommern und im Studio am Maxim-Gorki-Theater Berlin. Im Jahr 2006 stand sie in der Fernsehserie In aller Freundschaft noch einmal vor der Kamera.

Christiane Heinrich ist seit 2014 Lehrbeauftragte für Sprecherziehung an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Christiane Heinrich gefunden.

Filmografie - Filme mit Christiane Heinrich

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Adelheid und ihre Mörder

(1992–2007, Kriminalkomödie)

Ein göttlicher Job

(2000, Komödie)

(1998, Fernsehfilm)

(1991, Spielfilm)

Trutz

(1991, Fernsehfilm)