Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Der Fall Lucona

Jahr: 1993

Regie: Jack Gold

Länge: 115 Minuten

Genre: Thriller

Handlung von "Der Fall Lucona"

Der Fall Lucona ist ein deutsch-österreichischer Politthriller aus dem Jahr 1993 mit den Hauptdarstellern David Suchet, Jürgen Prochnow, Günther Maria Halmer, Franco Nero und Friedrich von Thun. Der Film ist angelehnt an die Lucona-Affäre.

Der österreichische Kaffeehausbesitzer Rudi Waltz betreibt in Wien einen beliebten Club, in dem prominente Politiker verkehren. Waltz filmt die sexuellen Aktivitäten mit einer versteckten Filmkamera und speichert sie auf Videokassetten. Im Bedarfsfall will er das Matrial eventuell für die Erpressung der Politiker verwenden.

Rudi Waltz hat auch gute Verbindungen zum österreichischen Bundesheer und zum Verteidigungsminister Klaus Weidenfeld. Waltz plant einen riesigen Versicherungsbetrug, in dem er eine eigens in der Schweiz gegründete Reederei dazu nutzen will, eine angeblich 20 Millionen Dollar teure Ladung nach Hongkong zu transportieren. Es soll sich dabei um eine Uranaufbereitungsanlage handeln. In Wirklichkeit hat der Frachter nur Schrottgeladen.

Das Schiff soll gesprengt werden. Der Tod der Besatzung wird dabei in Kauf genommen. Als die Sprengladung im Indischen Ozean explodiert, überleben entgegen der Erwartungen 6 der 12 Besatzungsmitglieder.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Der Fall Lucona" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Der Fall Lucona"

(geb. 30.01.1962)

Eisi Gulp

(geb. 03.11.1955)

(geb. 05.01.1943)

Miguel Herz-Kestranek

(geb. 03.04.1948)

(geb. 29.06.1922)

Jürgen Prochnow

(geb. 10.06.1941)

(geb. 12.11.1925)

(geb. 23.03.1953)

Friedrich von Thun

(geb. 30.06.1942)