Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Gerhard Wollner

Geburtsdatum: 28.07.1917

Geburtsort: Berlin

Todesort: Berlin

Biografie von Gerhard Wollner

Gerhard Wollner war ein deutscher Schauspieler und Kabarettist. Er absolvierte eine Schauspielausbildung bei Marie Borchardt in Berlin. Sein Debüt hatte er 1946 am “Kabarett der Komiker” (“KadeKo”) in Berlin-Charlottenburg. Er trat an verschiedenen Berliner Kabaretts auf. Er hatte als Westberliner Engagements am Friedrichstadtpalast und am Deutschen Theater Berlin. Ab 1953 gehörte er zum Ensemble des DFF und arbeitete bis zum Mauerbau für Produktionen der DEFA und des DFF.

Gerhard Wollner war nach dem Mauerbau in Westberlin freiberuflich tätig und wurde vor allem als Sketchpartner von Dieter Hallervorden bekannt. Er war auch als Fernsehschauspieler tätig, zum Beispiel 1977 in Drei Damen vom Grill als Vater Mangold, von 1986-1989 in Detektivbüro Roth als Kommissar Poltisch und von 1986-1991 in Die Wicherts von nebenan als Pförtner Krause.

Gerhard Wollner starb 1997, die Angaben zum Todestag sind widersprüchlich.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Gerhard Wollner gefunden.

Filmografie - Filme mit Gerhard Wollner

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Im Namen des Gesetzes

(1994-2007, Krimi)

Liebling Kreuzberg

(1986-1998, Fernsehserie)

Praxis Bülowbogen

(1987-1996, Arztfilm)

(1992-1996, Fernsehserie)

Die Wicherts von nebenan

(1986-1991, Fernsehserie)

Drei Damen vom Grill

(1976-1991, Fernsehserie)

Wie gut, dass es Maria gibt

(1989-1990, Fernsehserie)

(1988-1990, Fernsehserie)

Detektivbüro Roth

(1984-1986, Krimi)