Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Robert Glatzeder

Geburtsort: Berlin

Biografie von Robert Glatzeder

Robert Glatzeder ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Sein Vater ist der Schauspieler Winfried Glatzeder. Gemeinsam mit seinen Eltern verließ er 1982 die DDR und zog nach West-Berlin. Nach dem Abitur studierte er zunächst Soziologie und Philosophie an der FU Berlin und dann Betriebswirtschaft an der Fachhochschule für Wirtschaft.

Von 1993 bis 1998 absolvierte Robert Glatzeder sein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” in Potsdam. Seitdem arbeitet er als Theater- und Filmschauspieler.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Robert Glatzeder gefunden.

Filmografie - Filme mit Robert Glatzeder

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Berlin Station

(2016-2019, Fernsehserie)

Wenn Fliegen träumen

(2018, Spielfilm)

Blochin

(2015, Fernsehserie)

Die Männer der Emden

(2011, Historienfilm)

Zu schön für mich

(2007, Liebesfilm)

Die Flucht

(2006, Drama)

(1996-2005, Fernsehserie)

Die letzte Schlacht

(2004, Drama)

(1997-2000, Fernsehserie)

Mensch, Pia!

(1995, Fernsehserie)

Relevante Schauspieler zu Robert Glatzeder

Winfried Glatzeder

Winfried Glatzeder

(geb. 26.04.1945)