Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Liselotte Pulver

Geburtsdatum: 11.10.1929

Geburtsort: Bern, Schweiz

Biografie von Liselotte Pulver

Liselotte Pulver, bürgerlich Liselotte Schmid-Pulver, auch bekannt als Lilo Pulver, ist eine Schweizer Schauspielerin. Ab 1945 besuchte sie die Handelsschule und schloss diese mit einem Diplom ab. Danach arbeitete sie als Model. Später machte sie eine Schauspielausbildung bei Margarethe Noé von Nordberg und an der Schauspielschule Bern. Ihre ersten Engagements hatte sie am Stadttheater Bern und am Schauspielhaus Zürich. Ab 1949 arbeitete sie für Film und Fernsehen.

Zu ihren bekanntesten Filmen gehören Ich denke oft an Piroschka, Das Wirtshaus im Spessart, Die Zürcher Verlobung und Eins, Zwei, Drei.

Zwischen 1978 und 1985 spielte sie in der Kindersendung Sesamstraße mit.

Liselotte Pulver wurde vielfach ausgezeichnet, sie erhielt unter vielen anderen mehrmals den Bambi sowie den Bravo Otto. 2007 wurde sie mit der Goldenen Kamera für ihr Lebenswerk geehrt. 2018 wurde sie mit einem Bambi für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, der damit ihre siebente Bambi-Auszeichnung ist.

Sie war von 1961 bis zu dessen Tod im Jahr 1992 mit dem Schauspieler Helmut Schmid verheiratet, mit dem sie in den Filmen Gustav Adolfs Page, Kohlhiesels Töchter und Eins, zwei, drei gemeinsam vor der Kamera stand. Das Paar bekam zwei Kinder (Marc-Tell, geboren 1962, und Melisande (1968-1989), die durch Suizid starb.)

Liselotte Pulver lebt in einer Berner Seniorenresidenz.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Liselotte Pulver

Das Superweib

(1995, Komödie)

Mit Leib und Seele

(1988-1993, Fernsehserie)

Dr. med. Hiob Prätorius

(1965, Komödie)

Kohlhiesels Töchter

(1962, Spielfilm)

Die Buddenbrooks

(1959, Spielfilm)

Die Zürcher Verlobung

(1957, Komödie)

Relevante Schauspieler zu Liselotte Pulver

Helmut Schmid

(geb. 08.04.1925)