Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Harald Dietl

Geburtsdatum: 18.04.1933

Geburtsort: Altenburg

Biografie von Harald Dietl

Harald Dietl ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Nach einer Lehr- und Gesellenzeit als Handschriftsetzer von 1951 bis 1954 absolvierte er von 1954-1956 seine Schauspielausbildung bei Elsbeth Jäger in Augsburg.

Seine Schauspielkarriere begann von 1954-1956 an den Städtischen Bühnen Augsburg. Engagements am Hebbeltheater Berlin (1956/1957), an den Kammerspielen Santiago de Chile (1958) und von 1959 bis 1961 an den Münchener Kammerspielen folgten.

Harald Dietl steht seit Mitte der 1950er Jahre neben dem Theater auch für Film und Fernsehen national und international vor der Kamera. Bekanntheit erlangte er mit seiner Rolle als Kommissar Feldmann in der Krimiserie Die Männer vom K3.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Harald Dietl

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

Pater Rupert Mayer

(2014, Historienfilm)

Der Landarzt

(1986-2013, Fernsehserie)

Unser Charly

(1995-2012, Fernsehserie)

Die Wache

(1994-2006, Krimi)

Nikola

(1996-2005, Fernsehserie)

Für alle Fälle Stefanie

(1995-2004, Fernsehserie)

Die Männer vom K 3

(1988-2003, Fernsehserie)

Der Fahnder

(1984-2001, Krimi)

Hans im Glück

(1997, Märchenfilm)

Mit Leib und Seele

(1988-1993, Fernsehserie)

Tatort

(1969-1989, Krimi)

Die Supernasen

(1983, Komödie)