Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Friedhelm Ptok

Geburtsdatum: 07.08.1933

Geburtsort: Hamburg

Biografie von Friedhelm Ptok

Friedhelm Ptok ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Nach einer Buchdruckerlehre gemäß Wunsch seines Vaters absolvierte er eine private Schauspielausbildung gegen dessen Wunsch. Nach Abschluss der Ausbildung hatte er ab 1957 sein erstes Engagement an der Niederdeutschen Bühne der Stadt Flensburg. Weitere Engagements folgten am Theater Ulm (1959-1962), am Theater der Freien Hansestadt Bremen (1963-1965), an den Münchner Kammerspielen (1965-1969) und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (1969-1972). Ab 1972 hatte er einen Vertrag der Staatlichen Schauspielbühnen Berlin.

Friedhelm Ptok steht seit Mitte der 1960er Jahre auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Zwischen 2005 und 2006 war er in der TV-Serie Wege zum Glück als Werner Gravenberg zu sehen.

Seit Anfang der 1980er Jahre ist er auch als Synchronsprecher tätig.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Friedhelm Ptok gefunden.

Filmografie - Filme mit Friedhelm Ptok

Schloss Einstein

(1998-heute, Fernsehserie)

Der letzte Zeuge

(1994-heute, Krimi)

Die Rosenheim-Cops

(2002-heute, Krimi)

(2014-heute, Krimi)

Ein Sommer an der Moldau

(2020, Melodram)

Stubbe - Von Fall zu Fall

(1995-2018, Krimi)

(2017, Krimi)

Danni Lowinski

(2010-2014, Fernsehserie)

Der Landarzt

(1986-2013, Fernsehserie)

Unser Charly

(1995-2012, Fernsehserie)

Wege zum Glück

(2005-2008, Telenovela)

Alphateam - Die Lebensretter im OP

(1996-2005, Fernsehserie)

Der Clown

(1996-2000, 2004, Actionfilm)

Delphinsommer

(2004, Fernsehfilm)

(2003-2004, Fernsehserie)

Für alle Fälle Stefanie

(1995-2004, Fernsehserie)

(seit 2003, Krimi)

(2003, Fernsehserie)

Die Motorrad-Cops - Hart am Limit

(1999-2000, Fernsehserie)

Unser Lehrer Doktor Specht

(1991-1999, Fernsehserie)

Liebling Kreuzberg

(1986-1998, Fernsehserie)

(1992-1996, Fernsehserie)