Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Sesede Terziyan

Geburtsort: Nordenham

Biografie von Sesede Terziyan

Sesede Terziyan ist eine deutsche Schauspielerin armenischer Herkunft. Sie wuchs in Niedersachsen und Baden-Württemberg auf. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie von 2001 bis 2005 an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin. Bereits während ihrer Ausbildung hatte sie Engagemens an verschiedenen Theatern (Deutsches Theater Berlin, Maxim-Gorki-Theater in Berlin und an Tourneetheatern). Im Jahr 2005 war sie Mitgründerin des Berliner OFF-Theaters “Eigenreich”.

Sesede Terziyan hatte von 2005 bis 2007 ein Festengagement am Deutschen Theater Göttingen. Seit der Spielzeit 2013/2014 ist sie als festes Ensemblemitglied am Maxim Gorki Theater Berlin tätig.

Sesede Terziyan steht seit 2005 auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Von 2007-2009 war sie in der Fernsehserie Familie Sonnenfeld als Layla zu sehen. Seit Januar 2020 spielt sie in der Fernsehserie WaPo Berlin die Hauptrolle der Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed.

Sesede Terziyan ist Mutter eines Kindes und lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Sesede Terziyan gefunden.

Filmografie - Filme mit Sesede Terziyan

SOKO Leipzig

(2001-heute, Krimi)

SOKO Kitzbühel

(2001-heute, Krimi)

Mordkommission Istanbul

(2008-2021, Krimi)

(2019, Fernsehserie)

(2017, Thriller)

Der letzte Bulle

(2010-2014, Fernsehserie)

Das Ende der Geduld

(2013, Drama)

Der Doc und die Hexe

(2009-2012, Komödie)

Familie Sonnenfeld

(2005-2009, Fernsehserie)

Unschuldig

(2007-2008, Krimi)

Abschnitt 40

(2001-2006, Fernsehserie)

(seit 2003, Krimi)