Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Tobias Schulze

Biografie von Tobias Schulze

Tobias Schulze ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Nach dem Abitur begann er ein Studium der Philosophie und arbeitete in einer Werbeagentur und als Bühnenbildner. Seine Schauspielkarriere begann 1996 an den Münchner Kammerspielen. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin. Außerdem machte er eine Ausbildung in Pantomime und Akrobatik. Seine Schauspielkarriere begann im Jahr 2000 am Neuen Theater Halle (Saale). Es folgte 2006 ein Gastvertrag am Opernhaus Halle (Saale).

Danach war er als Gastdozent an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig. Ab 2007 spielte er Theater in Berlin (“Tribüne”, “Theater des Ostens” und “Theater am Kurfürstendamm”.

Tobias Schulze steht seit 2000 auch für Film und Fernsehen vor de Kamera.

Tobias Schulze ist seit 2005 als freier Schauspieler und Sprecher in Berlin tätig. Seit 2020 spielt er in der TV-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) die Rolle des Roland Schneider.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Tobias Schulze gefunden.

Filmografie - Filme mit Tobias Schulze

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)

(1992-heute, Fernsehserie)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Wie erziehe ich meine Eltern?

(2002-2004, 2008-2009, 2010-2011, Fernsehserie)

Zu schön für mich

(2007, Liebesfilm)

Der Kriminalist

(seit 2006, Krimi)

(2006, Fernsehfilm)

(2002, Fernsehfilm)