Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Wunschkinder und andere Zufälle

Jahr: 2003

Regie: Thomas Jacob

Länge: 87 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Bewertung:(2 von 5)

Handlung von "Wunschkinder und andere Zufälle"

Wunschkinder und andere Zufälle ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2003 mit den Hauptdarstellerinnen Ruth Maria Kubitschek, Susanna Simon, Marita Marschall, Tina Ruland und Gesine Cukrowski nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Maria Herder.

Hilde Reimer hat die Töchter Susanne, Anja und Regina und wünscht sich sehnlichst Enkelkinder. Sie macht ihren Töchtern klar, dass die, die als erste ein Kind bekommt, die Villa erbt. Die Töchter sind erst entsetzt, doch dann treten sie doch in eine Art Wettbewerb.

Die Fortsetzung ist der Fernsehfilm Die Hochzeit meiner Töchter aus dem Jahr 2005.

Demnächst im TV:

  • 3. Dezember 2022/12:00 - 13:30/BR
    Wunschkinder und andere Zufälle
  • 4. Dezember 2022/01:00 - 02:30/BR
    Wunschkinder und andere Zufälle

Darsteller - Schauspieler von "Wunschkinder und andere Zufälle"

(geb. 23.07.1971)

(geb. 24.07.1968)

Gesine Cukrowski

(geb. 23.10.1968)

(geb. 02.08.1928)

Hansjürgen Hürrig

(geb. 22.10.1944)

Ruth Maria Kubitschek

(geb. 02.08.1931)

(geb. 08.04.1958)

Michael Roll

(geb. 29.04.1961)

Tina Ruland

(geb. 09.10.1966)

(geb. 23.07.1968)

Dieter Wien

(geb. 13.10.1934)

Relevante Filme zu "Wunschkinder und andere Zufälle"

Mamas Flitterwochen

(2008, Fernsehfilm)

Die Hochzeit meiner Töchter

Die Hochzeit meiner Töchter

(2005, Fernsehfilm)