Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Fanny und die gestohlene Frau

Jahr: 2016

Regie: Mark Monheim

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(2 von 5)

Handlung von "Fanny und die gestohlene Frau"

Fanny und die gestohlene Frau ist eine deutsche Komödie aus der Reihe “Fanny und …” aus dem Jahr 2016 mit der Hauptdarstellerin Jutta Speidel. Die Freude über den Reichtum war nur von kurzer Dauer. Das Finanzamt verlangt eine Erbschaftssteuer in Höhe von 300 000 Euro für das geerbte Haus . Sie hat die Wahl, den Erblasser als leiblichen Vater anzuerkennen oder das Haus am See zu verkaufen. Auch möchte sie ihren behinderten Halbbruder wieder loswerden.

Der Film ist die Fortsetzung von Fanny und die geheimen Väter.

Demnächst im TV:

  • 8. Oktober 2022/12:00 - 13:30/BR
    Fanny und die gestohlene Frau
  • 15. Oktober 2022/12:30 - 14:00/SWR
    Fanny und die gestohlene Frau
  • 16. Oktober 2022/03:25 - 05:00/SWR
    Fanny und die gestohlene Frau

Darsteller - Schauspieler von "Fanny und die gestohlene Frau"

(geb. 24.08.1948)

(geb. 26.08.1955)

(geb. 11.05.1977)

Carolin Fink

(geb. 24.12.1966)

(geb. 05.01.1963)

Jutta Speidel

(geb. 26.03.1954)

(geb. 08.08.1956)

Jennifer Ulrich

(geb. 18.10.1984)

(geb. 20.09.1964)

Relevante Filme zu "Fanny und die gestohlene Frau"