Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Pause für Wanzka

Jahr: 1989

Regie: Vera Loebner

Länge: 97 Minuten

Genre: Spielfilm

Handlung von "Pause für Wanzka"

Pause für Wanzka ist ein Spielfilm der DEFA im Auftrag des Deutschen Fernsehfunks aus dem Jahr 1989 mit den Hauptdarstellern Kurt Böwe, Claudia Michelsen, Dieter Mann und Marianne Wünscher. Die Erstausstrahlung war am 16.04.1990. Der Film basiert auf dem Roman Pause für Wanzka oder Die Reise nach Descansar** von Alfred Wellm aus dem Jahr 1968.

Der jahrelang als Kreisschulrat tätige Gustav Wanzka kehrt kurz vor seiner Pensionierung in seinen geliebten Beruf als Lehrer zurück. Er lernt gleich bei seiner Ankunft am Bahnhof den Schüler Norbert Kniep kennen, der im Lehrerkollegium als unbequem gilt.

Der Film zeigt die Grenzen des Schulsystem der DDR.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Pause für Wanzka" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Pause für Wanzka"

(geb. 30.04.1935)

(geb. 07.01.1939)

Peter Bause

(geb. 15.12.1941)

(geb. 04.07.1966)

Hermann Beyer

(geb. 30.05.1943)

Kurt Böwe

(geb. 28.04.1929)

(geb. 06.05.1951)

Jürgen Haase

(geb. 23.05.1958)

(geb. 20.06.1941)

Claudia Michelsen

(geb. 04.02.1969)

(geb. 14.09.1962)

(geb. 30.12.1930)