Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen

Jahr: 2016

Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert

Länge: 180 Minuten

Genre: Drama

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen"

Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen ist ein zweiteiliger Spielfilm aus dem Jahr 2016 mit den Hauptdarstellern Christian Friedel, Hanno Koffler, Hannah Herzsprung und Alina Levshin. Im Jahr 1922 überzeugen die Brüder Adi und Rudi Dassler ihren Vater, seinen Schusterbetrieb von Filzpantoffeln auf Sportschuhe umzustellen. Die beiden sehr unterschiedlichen Brüder ergänzen sich gut. Rudi kümmert sich um Kredite und Adi perfektioniert die Modelle und steigert die Produktion.

Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin möchten die Brüder endlich Sieger in ihren Schuhen sehen. Sie haben sich für den farbigen Goldmedaillengewinner Jesse Owens entschieden und bekommen Probleme mit den Nazis. Als 1939 der Zweite Weltkrieg ausbricht, müssen sie ihren Betrieb auf Rüstungsproduktion umstellen. Als nur Rudi zur Wehrmacht einberufen wird und Adi nicht, wächst das Misstrauen zwischen den Brüdern. Der Film erzählt, wie aus dem Familienbetrieb die beiden Weltkonzerne Adidas und Puma entstehen.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen"

(geb. 18.08.1971)

Dirk Borchardt

(geb. 24.02.1969)

Christian Friedel

(geb. 09.03.1979)

(geb. 02.05.1994)

Christoph Maria Herbst

(geb. 09.02.1966)

Hannah Herzsprung

(geb. 07.09.1981)

Hanno Koffler

(geb. 25.03.1980)

(geb. 24.11.1987)

Joachim Król

(geb. 17.06.1957)

Alina Levshin

(geb. 10.09.1984)

(geb. 09.07.1964)

(geb. 25.04.1972)

Relevante Filme zu "Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen"