Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Der Zürich-Krimi - Borchert und die Macht der Gewohnheit

Jahr: 2017

Regie: Roland Suso Richter

Länge: 88 Minuten

Genre: Krimi

Handlung von "Der Zürich-Krimi - Borchert und die Macht der Gewohnheit"

Der Zürich-Krimi - Borchert und die Macht der Gewohnheit ist ein deutscher Krimi der Degeto-Reihe Der Zürich-Krimi aus dem Jahr 2017 mit den Hauptdarstellern Christian Kohlund, Ina Paule Klink, Felix Kramer und Robert Hunger-Bühler. Es ist Borcherts vierter Fall. Die Erstausstrahlung war am 15.02.2018.

Als Tim und Robin in einer Villa einbrechen, stolpern sie über die Leiche des Besitzers und flüchten. Tim stellt sich später der Polizei, die glaubt, dass er den Baulöwen getötet hat. Borchert und Dominique Kuster halten den 23 Jahre alten Arbeitslosen für unschuldig. Um das zu beweisen, müssen sie den wahren Täter finden.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Der Zürich-Krimi - Borchert und die Macht der Gewohnheit" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Der Zürich-Krimi - Borchert und die Macht der Gewohnheit"

(geb. 20.08.1995)

Robert Hunger-Bühler

(geb. 07.05.1953)

(geb. 20.10.1971)

Ina Paule Klink

(geb. 23.12.1979)

Christian Kohlund

(geb. 17.08.1950)

(geb. 23.03.1973)

(geb. 04.11.1996)

Angela Roy

(geb. 24.06.1957)

Noah Saavedra

(geb. 13.02.1991)

(geb. 21.02.1969)