Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Matthias Wien

Geburtsdatum: 22.04.1963

Geburtsort: Erfurt

Biografie von Matthias Wien

Matthias Wien, auch Matti Wien, ist ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin. Es folgten Engagements am Berliner Ensemble und den Staatstheatern in Schwerin und Cottbus. Er hatte auch ein Engagement am Schauspielhaus Nürnberg.

Matthias Wien gehört seit Anfang der 2000er Jahre zum Ensemble des Berliner Kriminal Theaters.

Er steht seit Anfang der 1980er Jahre neben seiner Theatertätigkeit auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. In dem DEFA-Film Zwei schräge Vögel aus dem Jahr 1989 spielte er eine der Hauptrollen als Peter Galetzki, genannt Kamminke.

Matthias Wien ist der Sohn des Schauspielers Dieter Wien. Er war zwölf Jahre mit der Schauspielerin Gerit Kling liiert und hat mit ihr einen Sohn. Sein Bruder Fabian Oscar Wien ist ebenfalls als Schauspieler tätig.

Demnächst im TV:

    Filmografie - Filme mit Matthias Wien

    SOKO Wismar

    (2004-heute, Krimi)

    In aller Freundschaft

    (1998-heute, Fernsehserie)

    Wolffs Revier

    (1992-2006, 2012, Krimi)

    Unser Charly

    (1995-2012, Fernsehserie)

    Die Brücke

    (2008, Drama)

    Liebling Kreuzberg

    (1986-1998, Fernsehserie)

    Frauenarzt Dr. Markus Merthin

    (1994-1997, Arztfilm)

    (1991, Spielfilm)

    Polizeiruf 110

    (1971-1990, Krimi)

    Zwei schräge Vögel

    (1989, Komödie)

    Der Bruch

    (1988, Kriminalkomödie)

    Das Graupenschloss

    (1982, Fernsehfilm)

    Relevante Schauspieler zu Matthias Wien

    Gerit Kling

    Gerit Kling

    (geb. 21.04.1965)

    Dieter Wien

    Dieter Wien

    (geb. 13.10.1934)

    Fabian Oscar Wien

    (geb. 16.05.1983)