Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Ina Rudolph

Geburtsdatum: 22.04.1969

Geburtsort: Brandenburg an der Havel

Biografie von Ina Rudolph

Ina Rudolph ist eine deutsche Schauspielerin und Autorin. Sie wuchs in Berlin auf und hatte dort 1983 im Haus der jungen Talente in einem Theaterlaienzirkel ihre ersten Hauptrollen. Von 1985-1988 absolvierte sie ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. In dieser Zeit hatte sie erste Engagements am Deutsches Theater Berlin (1985) und am Theater Halle (1986). 1989 ging sie als Fotomodell nach München und 1992 nach Paris. Dort machte sie eine Gesangsausbildung am Pariser Konservatorium. Sie kehrte nach Deutschland zurück und widmete sich vermehrt der Schauspielerei.

Ina Rudolph ist seit 1997 für Film und Fernsehen tätig. In den Anfangsjahren der Krankenhausserie In aller Freundschaft spielte sie von 1998-1999 in 51 Folgen die Hauptrolle der Dr. Marianne Dietz, genannt Maia. Sie schied aus der Serie aus, um ihr Studium zu beenden. Danach gab sie einige Konzerte und entschied sich dann für die Schauspielerei. Seit 2008 veröfentlicht sie Erzählungen und Romane. Seit 2007 ist sie als Coach tätig.

Ina Rudolph ist seit 2002 Mutter einer Tochter.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Ina Rudolph gefunden.

Filmografie - Filme mit Ina Rudolph

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Familie Dr. Kleist

(2003-heute, Fernsehserie)

Kommissar Rex

(1994-2004, 2007-heute, Krimi)

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

Hallo Robbie!

(2001-2009, Fernsehserie)

(2008, Komödie)

Verliebt in Berlin

(2005–2007, Fernsehserie)

Hinter Gittern - Der Frauenknast

(1997-2007, Fernsehserie)

Im Namen des Gesetzes

(1994-2007, Krimi)

Die Familienanwältin

(2005-2006, Fernsehserie)

Nikola

(1996-2005, Fernsehserie)

(2003, Romanze)

(2003, Komödie)

Praxis Bülowbogen

(1987-1996, Arztfilm)