Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Maxim Mehmet

Geburtsdatum: 02.07.1975

Geburtsort: Kassel

Biografie von Maxim Mehmet

Maxim Mehmet ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der Enkel eines Krimtataren. Aufgewachsen ist er auf einem Bauernhof in Nordhessen. Im Puppentheater seiner Mutter sammelte er erste Theatererfahrungen. Später war er beim Schultheater und in einigen Off-Theatergruppen. Er begann ein Studium der Theaterwissenschaften in Berlin. Im Alter von 25 Jahren entschied er sich für den Schauspielberuf.

Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” (HFF) in Potsdam, welches er mit einem Diplom erfolgreich abschloss.

Maxim Mehmet steht seit 2004 für Film und Fernsehen vor der Kamera. Seine erste Hauptrolle spielte er 2008 im Film Fleisch ist mein Gemüse. Bekannt wurde er ab 2008 als Kriminaltechniker Wolfgang Menzel im Leipziger Tatort. Bekanntheit erlangte er auch als Ingenieur im Fernsehfilm Gotthard. Im Jahr 2020 ist er im Fernsehfilm Schönes Schlamassel in der Hauptrolle des Daniel Rubenbauer zu sehen.

Maxim Mehmet lebte eine kurze Zeit in Wien, er lebt aktuell in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Maxim Mehmet gefunden.

Filmografie - Filme mit Maxim Mehmet

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Friesland - Gegenströmung

(2020, Kriminalkomödie)

(2020, Fernsehfilm)

Friesland - Bis aufs Blut

(2020, Kriminalkomödie)

(2018, Kriminalkomödie)

Friesland - Asche zu Asche

(2018, Kriminalkomödie)

Friesland - Der Blaue Jan

(2017, Kriminalkomödie)

Gotthard

(2015, Fernsehfilm)

(2014, Krimi)

(2014, Fernsehfilm)

Männertreu

(2013, Drama)

(2011, Krimi)

(2010, Drama)

Unter Nachbarn

(2010, Drama)

Die kluge Bauerntochter

(2009, Märchenfilm)

(2009, Fernsehfilm)

Männerherzen

(2008, Komödie)

Fleisch ist mein Gemüse

(2007, Tragikomödie)

U-900

(2007, Komödie)

Der Rote Baron

(2007, Historienfilm)

NVA

(2005, Komödie)

Der Untergang der Pamir

(2005, Fernsehfilm)