Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Männerherzen ... und die ganz ganz große Liebe

Jahr: 2011

Regie: Simon Verhoeven

Länge: 112 Minuten

Genre: Komödie

Handlung von "Männerherzen ... und die ganz ganz große Liebe"

Männerherzen … und die ganz ganz große Liebe ist eine deutsche Filmkomödie von Simon Verhoeven aus dem Jahr 2011. Der Film ist die Fortsetzung zu Männerherzen aus dem Jahr 2009. Im Film werden wieder die unterschiedlichsten Männer im beruflichen und privaten Umfeld gezeigt. Gegenüber dem ersten Film sind neue Darsteller hinzugekommen: Michael Mendl, Christine Schorn, Mina Tander und Pasquale Aleardi.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Männerherzen ... und die ganz ganz große Liebe" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Männerherzen ... und die ganz ganz große Liebe"

Pasquale Aleardi

(geb. 01.06.1971)

(geb. 09.05.1959)

(geb. 03.03.1968)

(geb. 24.07.1965)

(geb. 06.02.1982)

Samuel Finzi

(geb. 20.01.1966)

Florian David Fitz

(geb. 20.11.1974)

(geb. 09.02.1975)

Jella Haase

(geb. 27.10.1992)

(geb. 03.10.1966)

(geb. 14.10.1985)

Maxim Mehmet

(geb. 02.07.1975)

Michael Mendl

(geb. 20.04.1944)

Wotan Wilke Möhring

(geb. 23.05.1967)

Jana Pallaske

(geb. 20.05.1979)

(geb. 13.10.1974)

Palina Rojinski

(geb. 21.04.1985)

(geb. 01.03.1935)

Christine Schorn

(geb. 01.02.1944)

Til Schweiger

(geb. 19.12.1963)

Mina Tander

(geb. 04.12.1978)

Nadja Uhl

(geb. 23.05.1972)

Christian Ulmen

(geb. 22.09.1975)

Justus von Dohnányi

(geb. 02.12.1960)

Annemarie Warnkross

(geb. 29.10.1977)

(geb. 23.08.1977)

Relevante Filme zu "Männerherzen ... und die ganz ganz große Liebe"

Männerherzen

Männerherzen

(2008, Komödie)