Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Johannes Allmayer

Geburtsort: Filderstadt

Biografie von Johannes Allmayer

Johannes Allmayer ist ein deutscher Schauspieler. Seine Ausbildung absolvierte er von 1999-2003 an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. Es folgten Theaterengagements und erste Film- und Fernsehrollen. Einem breiten Publikum wurde er mit den Tragikomödien Hin und weg und Vincent will Meer bekannt. Allmayer wurde mehrfach ausgezeichnet, so mit dem Max-Ophüls-Preis (2008, 2009), Deutsche Filmpreis (2011) und mit dem Grimme Preis (2013).

Johannes Allmayer lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Johannes Allmayer gefunden.

Filmografie - Filme mit Johannes Allmayer

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

Berlin Station

(2016-2019, Fernsehserie)

(2019, Tragikomödie)

(2019, Thriller)

(2018, Komödie)

100 Dinge

(2018, Komödie)

Die Puppenspieler

(2017, Historienfilm)

(2017, Fernsehfilm)

Gladbeck

(2016, Drama)

Schweigeminute

(2015, Drama)

Winnetous Sohn

(2014, Komödie)

Kommissar Stolberg

(2006-2013, Krimi)

Hin und weg

(2013, Roadmovie)

Der Fall Jakob von Metzler

(2012, Fernsehfilm)

Das Kindermädchen

(2011, Krimi)

Jesus liebt mich

(2011, Komödie)

Arschkalt

(2011, Komödie)

Vincent will Meer

(2010, Tragikomödie)

Doctor's Diary

(2007-2010, Fernsehserie)

Selbstgespräche

(2008, Komödie)

Schulmädchen

(2002, 2004-2005, Komödie)

Die Diebin und der General

(2004, Tragikomödie)