Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Klaus J. Behrendt

Geburtsdatum: 07.02.1960

Geburtsort: Hamm in Westfalen

Biografie von Klaus J. Behrendt

Klaus J. Behrendt, bürgerlich Klaus Johannes Behrendt, ist ein deutscher Schauspieler. Er erlernte den Beruf des Bergmechanikers. Nach seinem Zivildienst absolvierte er von 1981 bis 1984 seine Schauspielausbildung an der Hamburger Schule Hedi Höpfner. Nach der Ausbildung hatte er bis 1988 ein Festengagement am Bremer Theater.

Seit 1989 arbeitet er für Film und Fernsehen.

In der Fernsehserie A.S. - Gefahr ist sein Geschäft war er zwischen 1995 und 1998 in der Hauptrolle als Privatdedektiv Alexander Stein zu sehen. 2006 spielte er im Drama Der Untergang der Pamir die Hauptrolle.

Klaus J. Behrendt hat drei Kinder aus erster Ehe. Er lebt mit seiner zweiten Frau Karin und deren Sohn aus einer früheren Beziehung in Berlin.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Klaus J. Behrendt

Der Staatsanwalt

(2005-heute, Krimi)

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

(2018, Krimi)

Rommel

(2011, Drama)

(2011, Krimi)

Fünf Tage Vollmond

(2009, Romanze)

Unschuldig

(2007-2008, Krimi)

Die Kommissarin

(1994-2006, Krimi)

Der Untergang der Pamir

(2005, Fernsehfilm)

(1995-1998, Fernsehserie)

Schulz & Schulz

(1989-1993, Fernsehfilm)

Rote Erde

(1983/1989, Fernsehserie)