Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Alma Leiberg

Biografie von Alma Leiberg

Alma Leiberg ist eine deutsche Filmschauspielerin. Sie ist die Tochter des Malers Helge Leiberg und der Sprecherin Angela Leiberg. 1984 reiste ihre Familie mit ihr nach Westberlin aus.

Bereits als Kind war sie als Hörspiel- und Synchronsprecherin tätig.

Sie erhielt ihre Schauspielausbildung bei Kristiane Kupfer und Marianne Fischer-Kupfer. Vielfach spielte sie in nationalen Film- und Fernsehproduktionen und in deutschen Serien wie zum Beispiel im Tatort, SOKO, Letzte Spur Berlin und KDD - Kriminaldauerdienst.

Einem breiteren Publikum wurde sie durch ihre Rolle der Miriam Lehmann im preisgekrönten Doku-Drama Die Wölfe von Christoph und Friedemann Fromm bekannt.

Alma Leiberg ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Berlin und Rom.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Alma Leiberg

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

SOKO Stuttgart

(2009-heute, Krimi)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

Weissensee

(2010-heute, Fernsehserie)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

Küstenwache

(1997-2015, Fernsehserie)

(2014, Fernsehfilm)

Der Knastarzt

(2014, Fernsehserie)

(2013, Komödie)

KDD - Kriminaldauerdienst

(2007-2009, Krimi)

Unschuldig

(2007-2008, Krimi)

Die Wölfe

(2007, Drama)

Berlin, Berlin

(2001-2004, Fernsehserie)

(seit 2003, Krimi)