Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Berlin, Berlin

Jahr: 2001-2004

Regie: Franziska Meyer Price, Christoph Schnee, Sven Unterwaldt Jr., Titus Selge

Länge: ca. 2100 Minuten

Genre: Fernsehserie

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Berlin, Berlin"

Berlin, Berlin ist eine deutsche Fernsehserie mit den Hauptdarstellern Felicitas Woll, Jan Sosniok, Matthias Klimsa, Sandra Borgmann und Rhea Harder-Vennewald. Die Serie lief von 2002 bis 2005 im Vorabendprogramm des Ersten.

Im Mittelpunkt der Serie steht Lolle, die mit ihrem Freund von der Kleinstadt nach Berlin kommt. Doch dann macht Tom mit ihr wegen einer anderen Schluss. Lolle zieht mit Rosalie zu ihrem Cousin Sven und sie gründen eine WG. Svens Kumpel Hart wohnt nebenan und gehört zur Clique. Lolle entscheidet sich, in Berlin zu bleiben. Zwischenzeitlich entwickeln Lolle und Tom Gefühle füreinander, obwohl sie Cousin und Cousine sind.

Im Laufe der 86 Folgen von Berlin, Berlin hat Lolle die verschiedensten Probleme in der für sie anfangs ungewohnten Großstadt zu meistern. Die Serie wird immer wieder von Comicszenen unterbrochen, die Lolles momentanen Gefühle beschreiben.

Die Serie Berlin, Berlin wurde 2004 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie “Beste Sitcom” und dem International Emmy Award in der Kategorie “Best Comedy” ausgezeichnet.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Berlin, Berlin" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Berlin, Berlin"

(geb. 29.11.1969)

Dirk Borchardt

(geb. 24.02.1969)

Sandra Borgmann

(geb. 25.04.1974)

(geb. 13.09.1977)

(geb. 08.11.1973)

Karim Chérif

(geb. 31.05.1977)

(geb. 06.02.1982)

Hendrik Duryn

(geb. 08.10.1967)

(geb. 09.03.1991)

Lars Eidinger

(geb. 21.01.1976)

(geb. 01.04.1973)

Florian David Fitz

(geb. 20.11.1974)

(geb. 11.07.1975)

Winfried Glatzeder

(geb. 26.04.1945)

(geb. 20.12.1969)

(geb. 21.06.1955)

(geb. 26.07.1965)

Simone Hanselmann

(geb. 06.12.1979)

Rhea Harder-Vennewald

(geb. 27.02.1976)

(geb. 29.11.1976)

Sebastian Hülk

(geb. 10.01.1975)

(geb. 26.05.1974)

Aykut Kayacık

(geb. 04.12.1962)

Kristian Kiehling

(geb. 17.09.1976)

(geb. 27.07.1945)

(geb. 13.02.1971)

Ralph Kretschmar

(geb. 10.02.1980)

(geb. 21.01.1957)

(geb. 17.08.1969)

(geb. 06.03.1951)

(geb. 03.03.1951)

Adnan Maral

(geb. 01.07.1968)

(geb. 30.01.1977)

(geb. 20.02.1978)

(geb. 23.11.1970)

(geb. 14.02.1959)

Alexandra Neldel

(geb. 11.02.1976)

Florian Panzner

(geb. 20.07.1976)

(geb. 23.08.1974)

(geb. 30.12.1963)

(geb. 23.07.1971)

(geb. 12.10.1964)

André Röhner

(geb. 31.03.1976)

(geb. 15.12.1979)

Alexander Scheer

(geb. 01.06.1976)

Guido A. Schick

(geb. 22.02.1970)

(geb. 06.04.1977)

(geb. 07.03.1974)

(geb. 17.12.1952)

(geb. 20.01.1981)

Joost Siedhoff

(geb. 27.06.1926)

(geb. 10.02.1976)

Jan Sosniok

(geb. 14.03.1968)

Loretta Stern

(geb. 16.09.1974)

Felicitas Woll

(geb. 20.01.1980)

Nadine Wrietz

(geb. 27.01.1975)

(geb. 10.10.1925)

Frank Zander

(geb. 04.02.1942)

(geb. 05.05.1951)

Relevante Filme zu "Berlin, Berlin"