Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Felicitas Woll

Lieblingsschauspieler

Geburtsdatum: 20.01.1980

Geburtsort: Homberg

Biografie von Felicitas Woll

Felicitas Woll ist eine deutsche Schauspielerin, Model und Sängerin. Nach der Schulzeit begann sie eine Ausbildung als Krankenschwester. Sie wurde im Alter von 17 Jahren zufällig in einer Diskothek entdeckt und wurde Schauspielerin. Mit 19 ging sie nach Peking und drehte dort für eine deutsch-chinesischen Fernsehserie. Von 1999 bis 2001 spielte sie in der RTL-Serie Die Camper die Rolle der Tanja Ewermann. Sie machte aber auch Musik und trat als Sängerin auf.

Es folgten weitere Serienrollen. Einem breiten Publikum wurde sie mit ihrer Hauptrolle als Lolle in der Fernsehserie Berlin, Berlin bekannt. Für diese Rolle bekam sie 2002 den Deutschen Fernsehpreis und 2003 den Grimme-Preis.

Seitdem dreht sie regelmäßig für Film und Fernsehen. Sie erhielt den Bayerischer Fernsehpreis 2006 für Dresden und 2015 für Die Ungehorsame.

Felicitas Woll hat zwei Kinder (geboren 2006 und 2018). Von 2013 bis 2017 war sie mit dem Münchner Informatiker Emrah Karacok liiert. Sie lebt mit ihren Kindern in Nordhessen. Felicitas Woll engagiert sich für Menschen mit dem Down-Syndrom.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Felicitas Woll gefunden.

Filmografie - Filme mit Felicitas Woll

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

Weihnachtstöchter

(2020, Tragikomödie)

(2019, Thriller)

Das Nebelhaus

(2017, Krimi)

(2016, Thriller)

(2016, Drama)

Neues aus dem Reihenhaus

(2016, Komödie)

Die Ungehorsame

(2015, Drama)

(2013, Komödie)

Die Männer der Emden

(2011, Historienfilm)

Carl & Bertha

(2010, Historienfilm)

Vater Morgana

(2010, Komödie)

Küss dich reich

(2009, Komödie)

(2008, Drama)

König Drosselbart

(2008, Märchenfilm)

Zwei Wochen Chef

(2007, Liebesfilm)

(2006, Komödie)

Zwei Engel für Amor

(2006, Fernsehserie)

Die Camper

(1996-2005, Komödie)

Dresden

(2005, Drama)

Berlin, Berlin

(2001-2004, Fernsehserie)

Mädchen, Mädchen!

(2000, Komödie)