Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Urs Remond

Geburtsdatum: 12.10.1964

Geburtsort: Neukirchen-Vluyn

Biografie von Urs Remond

Urs Remond ist ein Schweizer Schauspieler und Regisseur. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Kamerun. Er besuchte in der Schweiz das Gymnasium und machte in dieser Zeit eine klassische Tanzausbildung. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Danach schrieb er Drehbücher und Theaterstücke, unter anderem am Hebbeltheater in Berlin. Ab Ende der 1980er Jahre stand er in Frankreich und Deutschland für Film und Fernsehen vor der Kamera.

In Deutschland wurde er mit mehreren Serienhauptrollen, wie die des Bill Conolly in Geisterjäger John Sinclair und als Notarzt Dr. Mark Harland in Medicopter 117 - Jedes Leben zählt einem breiteren Publikum bekannt. Von 2010 bis 2011 spielte er in der Telenovela Lena - Liebe meines Lebens die Rolle des Rafael von Arensberg.

Urs Remond ist seit 2011 zunehmend auch international als Filmschauspieler tätig.

Der Schauspieler wohnt in Berlin. Er war sechs Jahre mit der Schauspielerin Roswitha Schreiner verheiratet.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Urs Remond gefunden.

Filmografie - Filme mit Urs Remond

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

SOKO Kitzbühel

(2001-heute, Krimi)

Ein starkes Team

(1994-heute, Krimi)

SOKO Stuttgart

(2009-heute, Krimi)

(2019, Drama)

Pfarrer Braun

(2003-2013, Fernsehserie)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

Lena - Liebe meines Lebens

(2010-2011, Telenovela)

Ein Fall für B.A.R.Z.

(2005-2008, Kinderfilm)

Der Kriminalist

(seit 2006, Krimi)

Der Clown

(1996-2000, 2004, Actionfilm)

Berlin, Berlin

(2001-2004, Fernsehserie)

Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

(1997-2002, Fernsehserie)

Liebling Kreuzberg

(1986-1998, Fernsehserie)

(1987, Komödie)

Relevante Schauspieler zu Urs Remond

Roswitha Schreiner

(geb. 12.03.1965)