Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Manfred Gorr

Geburtsort: Merseburg

Biografie von Manfred Gorr

Manfred Gorr ist ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 1974 bis 1978 an der Theaterhochschule Leipzig. Seine Schauspielkarriere begann danach 1978 am Rostocker Volkstheater, wo er als Schauspieler, Sänger und Regisseur tätig war.

Manfred Gorr stand neben dem Theater auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Bei den Störtebeker-Aufführungen auf der Freilicht-Naturbühne Ralswiek auf Rügen der Jahre 1980 und 1981 spielte er die Hauptrolle des Klaus Störtebeker. Die Aufführung wurde fürs Fernsehen aufgezeichnet.

Nach der Wende konnte er seine Karriere am Theater und vor der Kamera fortsetzen.

Manfred Gorr war mit der Schauspielerin Petra Gorr verheiratet, die er beim Studium kennengelern hatte. Das Paar ist inzwischen geschieden.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Manfred Gorr gefunden.

Filmografie - Filme mit Manfred Gorr

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

(1994-2011, Fernsehserie)

Die Rettungsflieger

(1997-2007, Fernsehserie)

(1996-2005, Fernsehserie)

Berlin, Berlin

(2001-2004, Fernsehserie)

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord

(1999-2003, Fernsehserie)

(1997-2000, Fernsehserie)

Liebling Kreuzberg

(1986-1998, Fernsehserie)

(1998, Fernsehfilm)

Ein Bayer auf Rügen

(1992-1997, Fernsehserie)

Frauenarzt Dr. Markus Merthin

(1994-1997, Arztfilm)

(1992-1996, Fernsehserie)

Luv und Lee

(1990, Fernsehserie)

Die erste Reihe

(1987, Drama)

Die Alleinseglerin

(1986, Spielfilm)

(1984)

Ernst Thälmann

(1984, Fernsehfilm)

Das Haus am Fluss

(1984, Spielfilm)

Klaus Störtebeker

(1980, Historienfilm)

Addio, piccola mia

(1978, Historienfilm)

Relevante Schauspieler zu Manfred Gorr

Petra Gorr

(geb. 08.02.1955)