Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Rüdiger Hacker

Geburtsort: Landshut

Biografie von Rüdiger Hacker

Rüdiger Hacker ist ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur. Er hatte verschiedene Theaterengagements unter anderem am Münchner Volkstheater, den Münchner Kammerspielen, dem Hamburger Thalia Theater, dem Düsseldorfer Schauspielhaus und den Salzburger Festspielen. Rüdiger Hacker gehört zu den Gründungsmitgliedern der Schaubühne am Halleschen Ufer in Berlin. Von 1988 bis 1999 war er Vorsitzender des Fördervereins für die Neue Münchner Schauspielschule. Aktuell ist er Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim.

Rüdiger Hacker steht seit Mitte der 1970er Jahre auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. 1996 war er in der TV-Serie Aus heiterem Himmel als Max Bayer zu sehen.

Rüdiger Hacker lebt in München.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Rüdiger Hacker gefunden.

Filmografie - Filme mit Rüdiger Hacker

(2018, Fernsehserie)

München 7

(2004-2016, Krimi)

Café Meineid

(1990-2003, Fernsehserie)

(2001, Drama)

Die Straßen von Berlin

(1995-2000, Fernsehserie)

Aus heiterem Himmel

(1995-1999, Fernsehserie)

(1998, Fernsehfilm)

Aimée & Jaguar

(1997, Drama)

Ein Bayer auf Rügen

(1992-1997, Fernsehserie)

Löwengrube

(1989-1992, Fernsehserie)