Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die Mütter-Mafia

Jahr: 2013

Regie: Tomy Wigand

Länge: 89 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(3 von 5)

Handlung von "Die Mütter-Mafia"

Die Mütter-Mafia ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2013 nach dem gleichnamigen Roman von Kerstin Gier mit den Hauptdarstellern Annette Frier, Roeland Wiesnekker, Tim Bergmann und Chiara Schoras. Die Erstausstrahlung war am 06.04.2014. Unter dem Titel Die Müttermafia-Patin erschien die Fortsetzung.

Conny wird von ihrem Gatten verlassen und aus der gemeinsamen Wohnung in das Vorortdomizil seiner verstorbenen Mutter abgeschoben. Bisher haben immer andere Connys Leben bestimmt - erst ihre Eltern, dann ihr Ehemann. Jetzt wissen die tonangebenden Mütter im Kindergarten ihrer Kinder, was das Beste für sie ist.

Doch Conny schafft es, sich davon freizumachen und eigene Entscheidungen zu treffen.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die Mütter-Mafia" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die Mütter-Mafia"

(geb. 02.03.1972)

(geb. 08.02.1949)

Annette Frier

(geb. 22.01.1974)

Eva Löbau

(geb. 26.04.1972)

(geb. 27.08.1995)

(geb. 21.06.1950)

(geb. 06.01.2000)

(geb. 27.02.1969)

Chiara Schoras

(geb. 26.09.1975)

(geb. 18.07.1979)

(geb. 25.11.1967)

Relevante Filme zu "Die Mütter-Mafia"

Die Müttermafia-Patin

Die Müttermafia-Patin

(2015, Komödie)