Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Rosamunde Pilcher - Morgen träumen wir gemeinsam

Jahr: 2002

Regie: Rolf von Sydow

Länge: 88 Minuten

Handlung von "Rosamunde Pilcher - Morgen träumen wir gemeinsam"

Rosamunde Pilcher - Morgen träumen wir gemeinsam ist der 45. Film der Rosamunde-Pilcher-Reihe aus dem Jahr 2002 mit den Hauptdarstellern Susanne Michel, Karl-Heinz Vosgerau und Bruno Eyron. Susan Turner besucht ihren Onkel Lord Charles Branton, einen pensionierten Richter. Seit ihrer Hochzeit mit Rupert Turner und dem Abbruch ihres Medizinstudium ist das Verhältnis zwischen ihr und ihrem Onkel unterkühlt. Ruppert entpuppte sich als Spieler und Hochstapler. Er hat sich auch an dem Erbe von Susann vergriffen. Nun will sie sich scheiden lassen und wieder studieren.

Als junges Mädchen wurde sie gezwungen, ihre Tochter zur Adoption freizugeben. Nun will sie ihre Tochter suchen. Sie trifft durch Zufall ihre damalige Liebe Patrick wieder und alte Gefühle kommen wieder ins Spiel. Er hat keine Ahnung dass er Vater einer Tochter ist..

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Rosamunde Pilcher - Morgen träumen wir gemeinsam" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Rosamunde Pilcher - Morgen träumen wir gemeinsam"

(geb. 04.11.1964)

(geb. 08.07.1963)

(geb. 26.02.1988)

(geb. 12.08.1964)

(geb. 12.06.1929)

(geb. 16.08.1928)

Relevante Filme zu "Rosamunde Pilcher - Morgen träumen wir gemeinsam"