Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Giulio Ricciarelli

Geburtsdatum: 02.08.1965

Geburtsort: Mailand, Italien

Biografie von Giulio Ricciarelli

Giulio Ricciarelli ist ein in Deutschland lebender italienischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent. Er erhielt von 1985 bis 1987 seine Ausbildung an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule. Danach begann er seine Karriere an Theatern, so war er 1989/1990 am Theater Basel, 1991 am Staatstheater Stuttgart und am Theater Oberhausen. 1992 bekam er ein zweijähriges Engagement am Schauspiel Bonn. 1994/1995 spielte er am Bayerischen Staatsschauspiel München.

Seitdem arbeitet er regelmäßig für Film und Fernsehen als Schauspieler und Regisseur.

Giulio Ricciarelli war ab 2009 mit der deutschen Schauspielerin Lisa Martinek (1972-2019) verheiratet. Zwischen 2010 und 2015 wurden ihre gemeinsamen Kinder (zwei Töchter und ein Sohn) geboren. Die Familie lebte in München und Berlin. Lisa Martinek starb am 28.06.2019 völlig unerwartet im Alter von 47 Jahren während eines Italien-Urlaubs.

Demnächst im TV:

    Filmografie - Filme mit Giulio Ricciarelli

    Der letzte Zeuge

    (1994-heute, Krimi)

    Hubert ohne Staller

    (2011-heute, Kriminalkomödie)

    Tatort

    (1990-heute, Krimi)

    Bella Block

    (1994-heute, Krimi)

    Der Alte

    (1976-heute, Krimi)

    Die Rosenheim-Cops

    (2002-heute, Krimi)

    (2016-2020, Krimi)

    (2007, Familienfilm)

    (2006, Melodram)

    Edel & Starck

    (2002-2005, Fernsehserie)

    Relevante Schauspieler zu Giulio Ricciarelli

    Lisa Martinek

    Lisa Martinek

    (geb. 11.02.1972)