Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Wolfgang Hosfeld

Geburtsort: Magdeburg

Biografie von Wolfgang Hosfeld

Wolfgang Hosfeld ist ein deutscher Schauspieler. In seiner Jugend ging er in Magdeburg auf die Kinder- und Jugendsportschul, um Boxer zu werden. Danach lernte er den Beruf eines Kochs und spielte in verschiedenen Bands. Weil sein Dialekt störte, nahm er Sprechunterricht bei einem Magdeburger Schauspieler, durch den er an der Staatlichen Schauspielschule Berlin, der heutigen Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch”. Er war von 1971 bis 2012 Mitglied des Ensembles vom Maxim-Gorki-Theater in Berlin. Außerdem spielt er in zahlreichen Fernsehproduktionen mit.

Wolfgang Hosfeld wurde auch als Clown Hoppla im Kinderfernsehen des DFF bekannt.

Wolfgang Hosfeld ist mit der Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Brigitte Hube-Hosfeld verheiratet. Ihr Sohn Paul Hosfeld war als Kinderdarsteller am Theater und im Film tätig. Er studierte an der TH Wildau Recht und Wirtschaft.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Wolfgang Hosfeld gefunden.

Filmografie - Filme mit Wolfgang Hosfeld

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)

(1992-heute, Fernsehserie)

(2015, Drama)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

(1998-2008, Fernsehserie)

Ein seltsamer Heiliger

(1994, Fernsehfilm)

Jugend ohne Gott

(1991, Drama)

Polizeiruf 110

(1971-1990, Krimi)

Wie die Alten sungen ...

(1987, Spielfilm)

Wengler & Söhne – Eine Legende

(1986/1987, Familiensaga)

(1985, Komödie)

(1976, Fernsehfilm)

(1974, Spielfilm)

Die lieben Mitmenschen

(1973, Fernsehserie)