Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Maria Ketikidou

Geburtsdatum: 09.06.1966

Geburtsort: Hagen

Biografie von Maria Ketikidou

Maria Ketikidou ist eine deutsche Schauspielerin mit griechischen Eltern, die seit den 1950er Jahren in Deutschland leben. Als kleines Kind lebte sie bis zu ihrem dritten Lebensjahr in Griechenland. Sie wuchs in Schleswig-Holstein und in Hamburg auf. Als 15-Jährige bewarb sie sich auf einen Radioaufruf für eine Rolle und bekam die weibliche Hauptrolle der Rocksängerin Lisa in dem Film Die Heartbreakers (1982). Der Film wurde mit dem Bayerischen Filmpreis in der Kategorie Bester Nachwuchsfilm und dem Deutschen Filmpreis in Silber ausgezeichnet.

Maria Ketikidou legte ihr Abitur ab und begann ein Studium. Sie erhielt Schauspielunterricht und Phonetikunterricht bei Anne Marcks-Rocke und machte ein Schauspielcoaching bei Mira Amari. Seit Mitte der 1980er Jahre steht sie für Film und Fernsehen vor der Kamera. Bekannt wurde sie durch die Fernsehserie Sterne des Südens, in der sie von 1990-1995 die Hauptrolle der Katharina spielte. Seit 1993 ist sie außerdem aus der Fernsehserie Großstadtrevier als Polizeimeisterin / Polizeihauptmeisterin Hariklia Möller, genannt Harry, bekannt.

Maria Ketikidou lebt in Hamburg.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Maria Ketikidou

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Magda macht das schon!

(2016-heute, Fernsehserie)

Die Pfefferkörner

(1999-2004, 2007-2010, 2012-heute, Fernsehserie)

Stubbe - Von Fall zu Fall

(1995-2018, Krimi)

Der Dicke

(2005-2012, Krimi)

(2009, Fernsehfilm)

Soul Kitchen

(2009, Komödie)

Die Rettungsflieger

(1997-2007, Fernsehserie)

Adelheid und ihre Mörder

(1992–2007, Kriminalkomödie)

(seit 2003, Krimi)

Sterne des Südens

(1992-1996, Fernsehserie)

Unsere Hagenbecks

(1991-1994, Fernsehserie)

Hotel Paradies

(1989, Fernsehserie)