Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Inge Keller

Geburtsdatum: 15.12.1923

Geburtsort: Berlin

Todesdatum: 06.02.2017

Todesort: Berlin

Biografie von Inge Keller

Inge Keller war eine deutsche Schauspielerin. Sie war eine der bekanntesten Theaterschauspielerinnen der DDR. Ihre Schauspielkarriere begann 1942 am Theater am Kurfürstendamm. Es folgten Engagements an Theatern in Freiberg und Chemnitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte sie nach Berlin zurück, wo sie am Hebbel-Theater und am Schloßparktheater spielte, bis sie 1950 ans Deutsche Theater in Berlin ging. Sie gehörte dort bis 2001 zum festen Ensemble.

Außerdem arbeitete sie auch für Film und Fernsehen der DDR und für das Berliner Ensemble in Berlin.

Inge Keller war von 1952 bis 1956 mit dem Journalisten und Chefkommentator des DDR-Fernsehens Karl-Eduard von Schnitzler verheiratet. Die gemeinsame Tochter Barbara Schnitzler (geboren 1953) und die Enkelin Pauline Knof sind ebenfalls als Schauspielerinnen tätig.

Inge Keller starb im Alter von 93 Jahren.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Inge Keller gefunden.

Filmografie - Filme mit Inge Keller

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

Das Kindermädchen

(2011, Krimi)

Drei

(2009, Drama)

(2003, Komödie)

(2001, Fernsehfilm)

Aimée & Jaguar

(1997, Drama)

Marie Grubbe

(1990, Historienfilm)

Weihnachtsgeschichten

(1986, Fernsehfilm)

(1986, Fernsehfilm)

Die Verlobte

(1979, Drama)

Happy End

(1977, Fernsehfilm)

Die Liebe und die Königin

(1976, Fernsehfilm)

Die Brüder Lautensack

(1971-1972, Fernsehfilm)

Effi Briest

(1970, Fernsehfilm)

Junge Frau von 1914

(1969, Fernsehfilm)

Frau Venus und ihr Teufel

(1967, Musikfilm)

(1966, Historienfilm)

Kleiner Mann - was nun?

(1966, Fernsehfilm)

Karla

(1965, Drama)

Wolf unter Wölfen

(1963, Fernsehfilm)

Der Andere neben dir

(1963, Fernsehfilm)

Gewissen in Aufruhr

(1961, Fernsehserie)

Relevante Schauspieler zu Inge Keller

Pauline Knof

(geb. 27.06.1980)

Barbara Schnitzler

(geb. 19.02.1953)