Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Marie Grubbe

Jahr: 1990

Regie: Christian Steinke

Länge: 315 Minuten

Genre: Historienfilm

Handlung von "Marie Grubbe"

Marie Grubbe ist ein dreiteiliger Film des Fernsehens der DDR aus dem Jahr 1990. Er ist eine Koproduktion mit dem polnischen, ungarischen und dänischen Fernsehen. Die Hauptdarsteller sind Mijou Kovacs, Kurt Böwe, Peter Sodann und Inge Keller. Der Film basiert auf der Romanvorlage von Jens Peter Jacobsen. Die Erstausstrahlung war vom 26.12.1990 bis 01.01.1991.

Die Handlung führt in das 17. Jahrhundert. Die junge Adelstochter Marie Grubbe ist wild und ungezähmt. Sie wächst bei ihrem Vater Erik auf. Dessen bäuerischen Frau Ane hasst das feine junge Fräulein. Eriks Base Rigitze in Kopenhagen soll das Mädchen auf ein Leben bei Hofe vorbereiten. Marie verliebt sich hier in den Bruder des Königs, Christian Güldenlöwe. Die Liebe ist nicht von langer Dauer, denn Christian stirbt noch in jungen Jahren.

Die Königin ist auf die reiche Adelstochter aufmerksam geworden. Sie entscheidet, Marie Grubbe mit dem Königssohn Frederik Güldenlöwe zu vermählen. Doch der missachtet Marie und wendet sich ständig Huren zu. Marie verlässt ihren Mann und kehrt in ihre Heimat zurück. Ihre weitere Zukunft ist ungewiss.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Marie Grubbe" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Marie Grubbe"

(geb. 13.06.1932)

(geb. 24.11.1957)

(geb. 12.01.1931)

Kurt Böwe

(geb. 28.04.1929)

(geb. 25.02.1935)

(geb. 27.11.1931)

(geb. 05.01.1951)

(geb. 02.08.1928)

(geb. 25.03.1914)

(geb. 11.01.1926)

(geb. 22.04.1933)

(geb. 02.10.1931)

Inge Keller

(geb. 15.12.1923)

Mijou Kovacs

(geb. 10.02.1957)

(geb. 16.12.1956)

(geb. 03.12.1926)

(geb. 07.05.1921)

Monika Lennartz

(geb. 26.02.1938)

(geb. 10.10.1905)

(geb. 06.01.1960)

(geb. 06.03.1951)

(geb. 12.06.1934)

(geb. 02.02.1918)

(geb. 22.10.1929)

(geb. 04.08.1939)

(geb. 17.12.1956)

(geb. 03.10.1936)

(geb. 10.07.1940)

(geb. 18.11.1932)

(geb. 01.06.1936)

(geb. 04.03.1960)

(geb. 16.11.1963)

(geb. 16.05.1924)

(geb. 18.06.1934)

(geb. 12.01.1930)

(geb. 07.09.1927)

(geb. 21.04.1937)