Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

René Geisler

Biografie von René Geisler

René Geisler ist ein deutscher Schauspieler. Nach seiner Ausbildung im Fachbereich Medien/Druck von 1993 bis 1996 an der Gutenbergschule in Leipzig zog er nach Hamburg. Dort absolvierte er von 1999-2002 ein Schauspielstudium am Hamburger Schauspiel-Studio Frese und von 2000-2002 eine Fortbildung im Bereich Regie. Diese Fortbildung erfolgte in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

René Geisler hatte bereits während seiner Ausbildung verschiedene Theaterrollen am Schauspielhaus Hamburg (2000), am Thalia Theater/Gaußstraße in Hamburg (2001) und an der Komödie Winterhuder Fährhaus (2002). Sein erstes Festengagement hatte er 2002-2004 am Mittelsächsischen Theater Freiberg. Danach folgte von 2004-2012 ein Festengagement an die Landesbühnen Sachsen. Seit 2013 ist er als freischaffender Schauspieler tätig.

Nach zwei Kurzfilmen in den Jahren 2002 und 2009 steht er seit 2013 häufiger für Film und Fernsehen vor der Kamera.

René Geisler wohnt in Leipig.

Demnächst im TV:

    Filmografie - Filme mit René Geisler

    SOKO Wismar

    (2004-heute, Krimi)

    Notruf Hafenkante

    (2007-heute, Fernsehserie)

    Lena Lorenz

    (2015-heute, Heimatfilm)

    Die Kanzlei

    (2005-heute, Drama)

    In aller Freundschaft

    (1998-heute, Fernsehserie)

    SOKO Leipzig

    (2001-heute, Krimi)

    Tierärztin Dr. Mertens

    (2006-2021, Fernsehserie)

    Wunderschön

    (2019, Drama)

    (2019, Familienfilm)

    (2019, Komödie)

    (2017, Fernsehserie)

    (2013, Drama)

    Relevante Schauspieler zu René Geisler