Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Alexander Wüst

Geburtsdatum: 22.07.1973

Geburtsort: Frankfurt am Main

Biografie von Alexander Wüst

Alexander Wüst ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Seine Schauspielausbildung absolvierte er am Wiener Max-Reinhardt-Seminar. Er steht seit 2003 für Film und Fernsehen vor der Kamera. Seine erste Hauptrolle spielte er 2006 in der Telenovela als Oberarzt Marcel Borchert.

In dem Dokudrama Karl der Große spielte er die Hauptrolle. In der Daily Soap Alles was zählt spielte er in den Jahren 2014 /2015 die Rolle des Kommissars Erik Schulte.

Alexander Wüst lebt in Hamburg. Er ist mit einer Bühnenbildnerin verheiratet und hat zwei Söhne.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Alexander Wüst gefunden.

Filmografie - Filme mit Alexander Wüst

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

Alles was zählt

(2006-heute, Fernsehserie)

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Notruf Hafenkante

(2007-heute, Fernsehserie)

Bella Block

(1994-heute, Krimi)

Die Rosenheim-Cops

(2002-heute, Krimi)

Die Pfefferkörner

(1999-2004, 2007-2010, 2012-heute, Fernsehserie)

Nord Nord Mord

(2011-heute, Krimi)

Morden im Norden

(2012-heute, Krimi)

SOKO Leipzig

(2001-heute, Krimi)

Heldt

(2013-heute, Krimi)

Die Bergretter

(2009-heute, Fernsehserie)

(2014-heute, Krimi)

(2017-heute, Krimi)

(2016-2020, Krimi)

Die verlorene Tochter

(2018, Fernsehserie)

Gladbeck

(2016, Drama)

Der Dicke

(2005-2012, Krimi)

Das Duo

(2002-2012, Krimi)

Karl der Große

(2011, Drama)

Da kommt Kalle

(2006-2011, Fernsehserie)

Der Fürst und das Mädchen

(2002-2007, Fernsehserie)

(2007, Drama)

(2005-2006, Telenovela)

Muxmäuschenstill

(2003, Komödie)