Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Unser kurzes Leben

Lieblingsfilm

Jahr: 1981

Regie: Lothar Warneke

Länge: 98 Minuten

Genre: Drama

Bewertung:(5 von 5)

Handlung von "Unser kurzes Leben"

Unser kurzes Leben ist eine deutsche Literaturverfilmung der DEFA aus dem Jahr 1981 mit den Hauptdarstellern Simone Frost, Hermann Beyer und Gottfried Richter. Der Film basiert auf dem autobiografischen Roman Franziska Linkerhand der Schriftstellerin Brigitte Reimann.

Die junge Architektin Franziska trennt sich von ihrem Mann und kündigt ihre Stelle bei dem bekannten Dresdner Architekten Professor Reger, um in der Provinz in einem kleinen Büro ihre Pläne von sozial orientiertem Städtebau zu verwirklichen. Der Stadtarchitekt Schafheutlin ist ihr Chef und von ihren Ideen zur Neugestaltung des Stadtzentrums nicht begeistert. Sie gewinnt zwar den Wettbewerb, aber der Bau wird auf Eis gelegt.

Die Macher des Films erhielten 1981 mehrere Auszeichnungen und der Film erhielt das Staatliche Prädikat der DDR “Wertvoll”.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Unser kurzes Leben" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Unser kurzes Leben"

Hermann Beyer

(geb. 30.05.1943)

(geb. 11.07.1939)

(geb. 22.04.1958)

(geb. 02.03.1928)

(geb. 13.11.1930)

(geb. 01.05.1922)

(geb. 17.06.1919)

(geb. 12.07.1940)

(geb. 31.01.1944)

(geb. 02.12.1929)

(geb. 09.10.1920)

Christine Schorn

(geb. 01.02.1944)

(geb. 06.12.1948)

(geb. 11.01.1930)

(geb. 12.09.1945)

(geb. 17.04.1946)