Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Jahr: 2016

Regie: Michael Rowitz

Länge: 90 Minuten

Genre: Spielfilm

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen"

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen ist der zweite Film der Reihe “Hotel Heidelberg” aus dem Jahr 2016 mit den Hauptdarstellern Hannelore Hoger, Ulrike C. Tscharre und Christoph Maria Herbst. Völlig unverhofft bekommt Annette von ihrem “Lieblingstherapeuten” Dr. Muthesius einen Heiratsantrag. Glücklich erzählt sie allen die Neuigkeit. Doch so richtig freuen sich die Eltern der Beiden nicht darüber. Auch Annette muss lernen, sich auf eine Beziehung einzulassen. Sohn Jeremy verliebt sich und hat eigene Pläne.

Im Hotel tauchen zwei Männer aus Hermines wilden Siebzigern auf. Ist vielleicht einer von ihnen der leibliche Vater von Annette? Große Sorgen macht sich die Familie um Vater Günter, der einen Hirntumor hat.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen" gefunden.

"Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen" online anschauen

Darsteller - Schauspieler von "Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen"

Stephan Grossmann

(geb. 02.09.1971)

Christoph Maria Herbst

(geb. 09.02.1966)

Hannelore Hoger

(geb. 20.08.1942)

Walter Kreye

(geb. 18.07.1942)

Maren Kroymann

(geb. 19.07.1949)

Leander Menzel

(geb. 31.01.2008)

(geb. 27.08.1995)

(geb. 18.03.1952)

Barbara Prakopenka

(geb. 29.04.1992)

(geb. 19.01.1942)

Ulrike C. Tscharre

(geb. 15.05.1972)

Rüdiger Vogler

(geb. 14.05.1942)

Relevante Filme zu "Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen"