Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Hotel Heidelberg - Wer sich ewig bindet

Jahr: 2018

Regie: Edzard Onneken

Länge: 89 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Hotel Heidelberg - Wer sich ewig bindet"

Hotel Heidelberg - Wer sich ewig bindet ist der sechste Film der Filmreihe “Hotel Heidelberg” aus dem Jahr 2018 mit den Hauptdarstellern Annette Frier, Christoph Maria Herbst und Hannelore Hoger. Die Erstausstrahlung war am 24.05.2019.

Die Ehe von Annette und Ingolf steckt in einer Ehekrise. Keiner ist bereit, einen Schritt auf den Partner zuzugehen. Erst als ihnen bewusst wird, wie sehr ihr Adoptivsohn Ole unter dem Ehestreit leidet, kommen sie zur Besinnung.

Damit sie mehr Zeit für sich und Ole haben, gibt Annette einen Teil der Verantwortung an ihren Bruder Stefan ab und ernennt ihn zum Co-Geschäftsführer. In seiner neuen Funktion will Stefan seine Pläne verwirklichen und das Hotel um Apartments erweitern. Er besorgt sich heimlich einen Kredit. Doch sein Plan geht nach hinten los.

Annette hat eingesehen, dass sie etwas für die Familie tun muss. Der Verkauf des Hotels wäre eine Variante, ist jedoch nicht so leicht.

Letzte Folge mit Annette Frier und Christoph Maria Herbst und erste Folge mit Susanna Simon und Meike Droste.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Hotel Heidelberg - Wer sich ewig bindet" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Hotel Heidelberg - Wer sich ewig bindet"

(geb. 30.01.1938)

(geb. 03.11.1964)

Meike Droste

(geb. 05.02.1980)

Hanno Friedrich

(geb. 22.09.1966)

Annette Frier

(geb. 22.01.1974)

Marcel Glauche

(geb. 24.12.1990)

Stephan Grossmann

(geb. 02.09.1971)

Christoph Maria Herbst

(geb. 09.02.1966)

Hannelore Hoger

(geb. 20.08.1942)

(geb. 10.01.2002)

Maren Kroymann

(geb. 19.07.1949)

(geb. 18.03.1952)

Arndt Schwering-Sohnrey

(geb. 06.11.1972)

(geb. 23.07.1968)

(geb. 18.04.1969)

Relevante Filme zu "Hotel Heidelberg - Wer sich ewig bindet"