Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Narziss und Goldmund

Jahr: 2019

Regie: Stefan Ruzowitzky

Länge: 118 Minuten

Genre: Historienfilm

Handlung von "Narziss und Goldmund"

Narziss und Goldmund ist ein deutscher Historienfilm aus dem Jahr 2019 mit den Hauptdarstellern Sabin Tambrea, Jannis Niewöhner und Emilia Schüle. Der Film kam am 12.03.2020 in die deutschen Kinos. Die Handlung führt ins Mittelalter. Der schöne und intelligente Goldmund wurde von seinem Vater zum Studium ins Kloster geschickt. Dort freundete er sich mit dem Klosterschüler Narziss an. Narziss wurde Goldmunds Lehrer.

Als Narziss bemerkte, dass sich Goldmund mehr als Freundschaft wünscht, zieht er sich von ihm zurück. Während sich Narziss asketisch an die strengen Regeln der Glaubensgemeinschaft hält, begibt sich Goldmund auf die Suche nach seiner Mutter.

Nach 22 Jahren begegnen sich Narziss und Goldmund auf problematische Weise wieder. Auf einer Feier des Fürsten, an der Narziss teilnimmt, wird der nackte Goldmund hereingeführt. Unter einem Vorwand gelangt Narziss zu ihm in den Kerker und kann dem schwer misshandelten Goldmund zur Flucht verhelfen. In den letzten Jahren war Goldmund auf Wanderschaft, wurde Bildhauer und lernte seine große Liebe kennen. Sie starb jedoch an der Pest. Seine Mutter hatte er nicht gefunden.

Damit Goldmund noch in der Abtei bleiben kann, bittet Narziss ihn, ihm einen Altar zu erschaffen. Goldmund erschafft ein Meisterwerk.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Narziss und Goldmund" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Narziss und Goldmund"

(geb. 27.11.1972)

(geb. 05.02.1991)

Roxane Duran

(geb. 27.01.1993)

Georg Friedrich

(geb. 31.10.1966)

Matthias Habich

(geb. 12.01.1940)

André Hennicke

(geb. 21.09.1958)

Sunnyi Melles

(geb. 07.10.1958)

Jannis Niewöhner

(geb. 30.03.1992)

Uwe Ochsenknecht

(geb. 07.01.1956)

Kida Khodr Ramadan

(geb. 08.10.1976)

Branko Samarovski

(geb. 09.07.1939)

Elisa Schlott

(geb. 07.02.1994)

Jessica Schwarz

(geb. 05.05.1977)

Emilia Schüle

(geb. 28.11.1992)

Marius Theobald

(geb. 19.02.1990)