Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die Unschuldsvermutung

Jahr: 2020

Regie: Michael Sturminger

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie

Handlung von "Die Unschuldsvermutung"

Die Unschuldsvermutung ist eine österreichische Filmkomödie der ORF-Fernsehfilmreihe Stadtkomödie aus dem Jahr 2020 mit den Hauptdarstellern Ulrich Tukur, Laura de Boer, Marie-Christine Friedrich und Daniela Golpashin. Die Erstausstrahlung erfolgte am 08.09.2021.

Bei den Salzburger Festspielen erfolgen die Endproben der Neuinszenierung des “Don Giovanni”. Der berühmte Dirigent Marius Atterson wird erwartet. Der Opernregisseur David Roth, der ebenfalls sehr berühmt ist, fühlt sich bei den Proben provoziert, so dass er seine Beherrschung verliert. Die Premiere droht zu platzen. Der Festspielpräsidentin Hedi Gebetsreuther gelingt es, dass die Regisseurin Beate Zierau die Inszenierung übernimmt.

Brisant ist, dass Zierau und Atterson früher verheiratet waren.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die Unschuldsvermutung" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die Unschuldsvermutung"

(geb. 13.07.1984)

Nicole Beutler

(geb. 06.06.1969)

Laura de Boer

(geb. 26.02.1983)

(geb. 30.08.1979)

(geb. 30.01.1962)

Daniela Golpashin

(geb. 02.06.1985)

Brigitte Hobmeier

(geb. 02.03.1976)

Christine Ostermayer

(geb. 15.12.1936)

Simon Schwarz

(geb. 10.01.1971)

Robert Stadlober

(geb. 03.08.1982)

Catrin Striebeck

(geb. 18.04.1966)

Ulrich Tukur

(geb. 29.07.1957)

(geb. 07.01.1956)