Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Sven Gielnik

Geburtsdatum: 02.05.1994

Geburtsort: Hamburg

Biografie von Sven Gielnik

Sven Gielnik ist ein deutscher Regisseur und Schauspieler. Seine Film- und Fernsehkarriere begann bereits im Alter von zwölf Jahren. Seit 2006 arbeitet er als Schauspieler für Film und Fernsehen. In der Krimireihe Stadt, Land, Mord! verkörperte er ab 2006 die Kinderhauptrolle des Jonas Hofman.

2012 absolvierte er sein Abitur am Babelsberger Filmgymnasium. Er nahm an mehreren Workshops zu Regie, Schnitt und Drehbuch teil. 2013 erhielt er ein Schauspiel-Coaching in Los Angeles bei Derra Huxley und bei Karen Cifarelli in Berlin. Seit 2015 studiert er an der Filmakademie Baden-Württemberg szenische Regie. Er hat als Regisseur und Drehbuchautor ab 2014 einige Kurzfilme produziert und ist daneben weiter als Schauspieler tätig.

Sven Gielnik spielte im Film Pampa Blues (2015) die Hauptrolle des Ben. Für seine Rolle des Nussknackers im Märchenfilm Nussknacker und Mausekönig (2015) war er für den Grimme-Preis nominiert.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Sven Gielnik

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Notruf Hafenkante

(2007-heute, Fernsehserie)

Der Kommissar und das Meer

(2007-heute, Krimi)

Der Lehrer

(2007-heute, Komödie)

(2016-2020, Krimi)

Pampa Blues

(2015, Fernsehfilm)

Nussknacker und Mausekönig

(2015, Märchenfilm)

Der letzte Bulle

(2010-2014, Fernsehserie)

Hanni & Nanni

(2010-2013, Jugendfilm)

(2012, Komödie)

Der Preis

(2011, Drama)

Dschungelkind

(2010, Drama)

Bis an die Grenze

(2009, Fernsehfilm)

Siska

(1998-2008, Krimi)

Stadt Land Mord!

(2006-2007, Fernsehserie)

Die Wolke

(2005, Katastrophenfilm)

(seit 2003, Krimi)