Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Roland Wolf

Geburtsort: Trier

Biografie von Roland Wolf

Roland Wolf ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 2000 bis 2004 an der Universität für Musik und Kunst in Graz. Bereits während des Studiums spielte er Theater am Schauspielhaus Graz und am Theater der Jugend Wien. 2013 machte er ein Einzelcoaching an der Schauspielschule “Die Tankstelle” bei Sigrid Andersson.

Nach der Ausbildung folgten Engagements an der Landesbühne Wilhelmshaven (2004-2006) und am Stadttheater Bremerhaven (2006/2007). Seit 2007 ist er festes Ensemblemitglied am GRIPS Theater Berlin. Er erhielt in den Jahren zwischen 2003 und 2014 mehrere Theaterpreise.

Roland Wolf ist seit 2006 auch als Synchronsprecher und seit 2013 als Schauspieler für Film und Fernsehen tätig.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Roland Wolf gefunden.

Filmografie - Filme mit Roland Wolf

Familie Dr. Kleist

(2003-heute, Fernsehserie)

(2014-heute, Liebesfilm)

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

Kommissar Dupin

(2014-heute, Krimi)

Babylon Berlin

(2016-heute, Fernsehserie)

(2017-2020, Fernsehserie)

Die verlorene Tochter

(2018, Fernsehserie)

Der süße Brei

(2018, Märchenfilm)

(2017, Krimi)

(2016, Drama)

(2016, Familienfilm)

Charité I.

(2015-2016, Historienfilm)

Schoßgebete

(2013, Komödie)