Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Christian Alexander Koch

Geburtsdatum: 19.07.1962

Geburtsort: München

Biografie von Christian Alexander Koch

Christian Alexander Koch, auch Christian A. Koch, ist ein deutscher Schauspieler. Er studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre, machte eine Ausbildung zum Tennistrainer und war im Berieb der Eltern tätig, ehe er sich für den Schauspielberuf entschied. Sein Schauspielstudium absolvierte er von 1992-1995 an der Münchner Schauspielschule Willschrei, ehemals “Zinner Studio”.

Seine Schauspielkarriere begann an Theatern in München. Von 1998-2001 hatte er ein Festengagement an der Württembergischen Landesbühne Esslingen, an der er in den Jahren danach weitere Engagements hatte. Ab 2014 gehörte er wieder zum Ensemble. Er spielte auch an Theatern in Ludwigsburg und Stuttgart.

Christian Alexander Koch ist seit Mitte der 1990er Jahre auch für Film und Fernsehen tätig. Große Bekanntheit erlangte er mit seiner Rolle als Snorre in dem Kinofilm Wickie und die starken Männer.

Christian Alexander Koch ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Esslingen am Neckar.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Christian Alexander Koch gefunden.

Filmografie - Filme mit Christian Alexander Koch

SOKO Stuttgart

(2009-heute, Krimi)

Dahoam is Dahoam

(2007-heute, Fernsehserie)

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

Die Rosenheim-Cops

(2002-heute, Krimi)

Unter Verdacht

(2002-heute, Krimi)

(2016-2020, Krimi)

Hubert & Staller

(2011-2018)

Brüder

(2017, Fernsehfilm)

Die Reste meines Lebens

(2015, Spielfilm)

Schmidts Katze

(2014, Komödie)

(2013, Fernsehfilm)

Die Holzbaronin

(2012, Drama)

Die Vampirschwestern

(2012, Fantasyfilm)

Wickie auf großer Fahrt

(2011, Kinderfilm)

Räuber Kneißl

(2007, Historienfilm)

Das wahre Leben

(2005, Drama)