Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die Holzbaronin

Jahr: 2012

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Länge: 178 Minuten

Genre: Drama

Handlung von "Die Holzbaronin"

Die Holzbaronin ist ein deutsch-österreichischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2012 mit den Hauptdarstellern Christine Neubauer, Henriette Confurius und Felix Vörtler. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in einer Männerdomäne behauptet. In den 1950er Jahren wird die “Holzbaronin” Elisabeth Seitz zur Aufsichtsratsvorsitzenden des holzverarbeitenden Familienunternehmens im Schwarzwald gewählt.

Ihr Triumph ist nur von kurzer Dauer, denn sie wird während der Ernennungssitzung festgenommen. Sie wird beschuldigt, 1944 ihren Mann Alfred ermordet zu haben. Als Zeuge der Anklage tritt ihr Sohn Hans auf. Der mit dem Fall betraute Kommissar Fröbe scheint persönliche Motive zu haben.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die Holzbaronin" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die Holzbaronin"

Florian Bartholomäi

(geb. 10.01.1987)

(geb. 18.07.1978)

Dirk Borchardt

(geb. 24.02.1969)

(geb. 23.08.1979)

(geb. 05.02.1991)

(geb. 02.02.1967)

(geb. 16.10.1973)

Damian Hardung

(geb. 07.09.1998)

Nicole Heesters

(geb. 14.02.1937)

(geb. 11.11.1982)

(geb. 20.10.1971)

(geb. 27.03.1989)

(geb. 31.01.1974)

(geb. 19.07.1962)

(geb. 17.09.1989)

Michael Mendl

(geb. 20.04.1944)

(geb. 28.02.1998)

Christine Neubauer

(geb. 24.06.1962)

(geb. 24.04.1944)

(geb. 12.10.1967)

Robert Schupp

(geb. 25.09.1969)

Simon Schwarz

(geb. 10.01.1971)

(geb. 18.11.1953)

Felix Vörtler

(geb. 21.06.1961)

Andreas Warmbrunn

(geb. 15.03.1999)