Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Jean Denis Römer

Geburtsdatum: 13.06.1967

Geburtsort: Berlin

Biografie von Jean Denis Römer

Jean Denis Römer ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler und Synchronsprecher. Er wuchs in Ost-Berlin auf und war von 1977-1979 Mitglied im Knabenchor “Omnibus”. Er jobbte in verschiedenen Berufen. Von 1992 bis 1996 absolvierte er privaten Schauspielunterricht bei S. Wartmann und C. Rabahri. Von 2000 bis 2004 nahm er am Schauspieltraining bei Ilka C. Felcht teil. Danach spielte er in der freien Berliner Theaterszene. Mit der freien Gruppe Wild Bunch Theater arbeitet er seit 1996 bis heute und trat er auf vielen internationalen Theaterfestivals auf.

Jean Denis Römer begann seine Schauspielkarriere vor der Kamera zwischen 1997 und 2000 in der Daily Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ). Es folgten ab 2002 verschiedene kleine TV- und Kinorollen.

Er spielte Theater in Berlin, unter anderem 1999 im Theater am Kurfürstendamm, 2005 im Theater des Westens Berlin und 2008 im Saalbau Neukölln.

Jean Denis Römer lebt in Berlin-Prenzlauer Berg.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Jean Denis Römer gefunden.

Filmografie - Filme mit Jean Denis Römer

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)

(1992-heute, Fernsehserie)

Babylon Berlin

(2016-heute, Fernsehserie)

Weissensee

(2010-heute, Fernsehserie)

Der letzte Zeuge

(1994-heute, Krimi)

Kommissarin Heller

(2014-heute, Krimi)

Spreewaldkrimi

(2006-heute, Krimi)

Die Protokollantin

(2017, Krimi)

Rommel

(2011, Drama)

(2009, Thriller)

(2009, Drama)

Die Wölfe

(2007, Drama)

Der Rote Kakadu

(2006, Drama)

Der Kriminalist

(seit 2006, Krimi)

(2006, Komödie)

Lohn deiner Angst

(2004/2005, Thriller)

Der Wunschbaum

(2003, Historienfilm)