Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Manfred Borges

Geburtsdatum: 01.10.1928

Geburtsort: Blankenburg (Harz)

Biografie von Manfred Borges

Manfred Borges ist ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspielausbildung erhielt er bei Staatsschauspieler Gustl Weigert in München und danach diplomierte er von 1947 bis 1951 unter Professor Maxim Vallentin am Deutschen Theaterinstitut in Weimar. Er wurde 1952 eines der Gründungsmitglieder des Maxim-Gorki-Theaters in Berlin unter der Intendanz Maxim Vallentins, dem er 45 Jahre als Ensemblemitglied angehörte. Er arbeitet seitdem dort als ständiger Gastdarsteller.

Manfred Borges spielte ab Mitte der 1950er Jahre in über 100 Film- und Fernsehproduktionen der DEFA und des DFF mit.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Manfred Borges gefunden.

Filmografie - Filme mit Manfred Borges

Zwei schräge Vögel

(1989, Komödie)

Albert Einstein

(1989, Fernsehfilm)

Ernst Thälmann

(1984, Fernsehfilm)

Einfach Blumen aufs Dach

(1979, Komödie)

Die lange Straße

(1979, Drama)

Rotfuchs

(1973, Liebesfilm)

Die Verschworenen

(1971, Fernsehfilm)

Zeit der Störche

(1970, Drama)

Tempel des Satans

(1961, Fernsehfilm)

(1960, Kinderfilm)

(1959, Spielfilm)

(1956, Spielfilm)

(1954, Spielfilm)