Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Heimkehr in ein fremdes Land

Jahr: 1975/1976

Regie: Manfred Mosblech

Länge: 226 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Bewertung:(5 von 5)

Handlung von "Heimkehr in ein fremdes Land"

Heimkehr in ein fremdes Land ist ein dreiteiliger Film des Fernsehens der DDR von 1975/1976 mit den Hauptdarstellern Peter Reusse, Gerd Blahuschek, Kurt Böwe und Norbert Christian nach dem Roman von Günter Görlich (1928-2010) aus dem Jahr 1974 mit teilweise autobiogafischen Zügen. Die Erstausstrahlung war am 10.09.1976.

Martin Stein ist neunzehn Jahre alt, im russischen Kriegsgefangenenlager in Sibirien arbeitet er unter schwierigsten Bedingungen im Kohlebergbau. Er sieht keinen Ausweg mehr und will sein Leben beenden. Da sind im Lager deutsche und russische Männer, die ihn nicht aufgeben wollen und ihm neuen Mut für ein Leben in Deutschland machen. Als Martin aus russischer Kriegsgefangenschaft entlassen wird, kann er nicht in seine alte Heimat zurück. Seine Geburtsstadt gehört inzwischen zu Polen. Seine Mutter ist mit ihren anderen beiden Jungs in Berlin untergekommen und lebt mit einem neuen Mann zusammen. In ihrer kleinen Wohnung ist für Martin jedoch kein Platz.

So sucht er Werner Morenz auf, mit dem er sich im Lager angefreundet hatte.

Doch sehr zu seinem Erstaunen hat Werner schon wieder eine Uniform an - die der Volkspolizei. Martin hat genug von Uniformen und wehrt sich anfangs dagegen, dem Beispiel von Werner zu folgen. Er lernt die Kellnerin Erna kennen, die ihn gern bei sich aufnehmen würde - für sich als Mann und für ihre drei Kinder als Vater. Martin will diese Verantwortung nicht übernahmen. Er macht sich auf die Suche nach Arbeit, Liebe und einem neuen Zuhause. Er verliebt sich in Margot Fries, die mit ihrem blinden Vater zusammenlebt.

Als sein Freund Hüttenrauch ermordet wird, entscheidet er sich dafür, auch Volkspolizist zu werden.

Übersicht über die Besetzung siehe Blogartikel.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Heimkehr in ein fremdes Land" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Heimkehr in ein fremdes Land"

(geb. 01.09.1944)

Kurt Böwe

(geb. 28.04.1929)

Norbert Christian

(geb. 05.12.1925)

(geb. 02.12.1928)

(geb. 19.08.1954)

(geb. 26.02.1941)

(geb. 16.01.1947)

(geb. 11.03.1924)

(geb. 25.02.1944)

(geb. 18.02.1908)

(geb. 25.04.1927)

Helga Piur

(geb. 24.05.1939)

(geb. 15.02.1941)

(geb. 16.05.1924)

(geb. 17.04.1929)

(geb. 26.10.1944)

(geb. 12.06.1933)

(geb. 27.01.1930)

Dieter Wien

(geb. 13.10.1934)

(geb. 22.08.1950)